Datenschutzerklärung

7womanwings.com
Das Team von 7womanwings.com  nimmt den Schutz eurer persönlichen Daten sehr ernst. Die nachfolgende Datenschutzerklärung informiert euch über die Einzelheiten der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung eurer Daten auf www.7womanwings.com.

 

  1.                Allgemeines

Die Nutzung unserer Website ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Beim Aufruf der einzelnen Seiten unserer Website werden lediglich Zugriffsdaten an unsere Server übermittelt, insbesondere die folgenden Zugriffsdaten:

  •              Browsertyp/ Browserversion
  •              verwendetes Betriebssystem
  •              Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  •              Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  •              Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Zugriffsdaten sind bestimmten Personen nicht zuordenbar. Wir führen diese Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Nach einer statistischen Auswertung zum Zwecke der Optimierung unserer Website werden die Daten gelöscht.

I.           Erhebung, Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Die Nutzung personenbezogener Daten erfolgt, wenn ihr uns diese freiwillig mitteilt, beispielsweise wenn ihr unseren Newsletter abonniert oder eine Anfrage über das Kontaktformular an uns sendet, oder wenn eine Erhebung und / oder Weitergabe von personenbezogenen Daten für die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines Rechtsgeschäfts mit unserem Unternehmen erforderlich ist, z.B. beim Abschluss eines Webinar-Abonnements oder der Zahlung per Digistore24 (Ziff. III). Wir  verpflichten uns, hierbei alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um eine gesicherte Übermittlung eurer Daten und einen pflichtbewussten und verantwortungsvollen Umgang mit euren Daten zu gewährleisten. Eine darüber hinausgehende Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass wir hierzu aufgrund gerichtlicher Entscheidung oder von Gesetzes wegen verpflichtet sind.

Nach der vollständigen Vertragsabwicklung werden die personenbezogenen Daten für eine weitere Verwendung gesperrt bzw. gelöscht; unberührt hiervon bleiben abgaben- bzw. handelsrechtliche Vorschriften, die ggf. längere Aufbewahrungsfristen vorschreiben.

II.             Nutzung von Kontaktformular bzw. Kommentarfunktion

Wenn ihr für eine Kontaktaufnahme mit unserem Team das Kontaktformular auf unserer Website nutzt oder einen Kommentar auf unserer Website postet, werden personenbezogene Daten nur in dem von euch in diesem Zusammenhang erbrachten Umfang und zu dem von euch gewählten Zweck erhoben. Unbedingt notwendig sind für die Bearbeitung einer Anfrage die Angabe eines Namens bzw. Pseudonyms sowie eine valide E-Mail-Adresse. Im Rahmen der Kommentarfunktion werden folgende Angabe obligatorisch erhoben: Name bzw. Pseudonym, E-Mail-Adresse. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars wird die von euch angegebene Emailadresse nicht veröffentlicht, lediglich der mitgeteilte Name bzw. das mitgeteilte Pseudonym. Eine Erhebung, Speicherung und weitere Verarbeitung durch unser Unternehmen über die Abwicklung der Anfragen hinaus erfolgt vorbehaltlich der Nutzung des E-Mail-Marketingdienst GetResponse nicht (hierzu Ziff. IV); eine darüberhinausgehende Weitergabe an Dritte findet ohne eure Zustimmung nicht statt, es sei denn, wir sind hierzu aufgrund gerichtlicher oder behördlicher Entscheidung oder von Gesetzes wegen verpflichtet.

III.             Mail Chimp

Diese Webseite nutzt die Dienste von MailChimp. Anbieter ist die Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Wenn ihr ein Angebot auf unserer Website nutzt, das die Eingabe eurer E-Mail-Adresse erfordert, kann diese auf den Servern von MailChimp gespeichert werden.

MailChimp ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Wenn Sie Daten für die Anmeldung zum Online- und Live Workshops eingeben haben (z.B. E-Mail-Adresse) werden diese auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert.

MailChimp verfügt über eine Zertifizierung nach dem “EU-US-Privacy-Shield”. Der “Privacy-Shield” ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll.

Mit Hilfe von MailChimp können wir unsere Workshop-Teilnehmerinnen per E-Mail informieren und den E-Mail Versand analysieren. Öffnen Sie eine von MailChimp versandte E-Mail, verknüpft sich eine Datei die in der Email enthalten ist, mit dem Servern von MailChimp (USA). So kann nachvollzogen werden, ob die versandete E-Mail geöffnet wund und welche Links angeklickt wurden. Zudem werden noch zusätzlich technische Informationen erfasst, wie z.B. Zeitpunkt der Öffnung, IP-Adresse, Browsertype, Betriebssystem. Diese Informationen dienen der statistischen Analyse und können keinem E-Mail-Empfänger zugeordnet werden.

Wünschen Sie keine Analyse durch MailChimp, müssen Sie das per E-Mail info@7womanwings.comoder Kontaktformular uns mitteilen. Sie können jederzeit den Versand von Email durch MailChimp abbestellen. Jede E-Mail enthält einen Link in dem Sie die E-Mails abbestellen können.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie haben jederzeit die Möglichkeit diese Einwilligung zu widerrufen, in dem Sie Versand der E-Mail abbestellen.

Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Versendens von Informationen per Email bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung gespeichert und nach der Abbestellung des E-Mail-Versandes sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von MailChimp gelöscht.

Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von MailChimp unter: httpss://mailchimp.com/legal/terms/.

IV.      Newsletter – derzeit deaktiviert-

Im Moment kann dieser Dienst nicht genutzt werden. Eine Anmeldung ist nicht möglich.

Ihr könnt auf unserer Website einen Newsletter abonnieren. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe personenbezogener Daten, insbesondere Name und valide E-Mail-Adresse,  erforderlich. Ohne eure ausdrückliche Einwilligung erfolgt kein Versand des Newsletters. Nach der Anmeldung erhaltet ihr einen Bestätigungslink per E-Mail, der für die abschließende Registrierung zu unserem Newsletter-Verteiler aufgerufen werden muss. Erst im Anschluss daran erhaltet ihr den Newsletter. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich, entweder per E-Mail an uns oder indem ihr den im Newsletter enthaltenen Link zur Abmeldung betätigt.

V.        Onlineshop und Kundenkonto

Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden im Rahmen der Bestellvorgänge in unserem Onlineshop, um Ihnen die Bestellung der gewählten Produkte, sowie deren Bezahlung und Zustellung zu ermöglichen.

Wir nutzen den Online-Shop-Dienst WooCommerce. Anbieter ist MarketPress GmbH, Karcherallee 13,01277, Dresden, Sachsen, Germany.

Link zur Datenschutzerklärung MarketPress: https://marketpress.de/datenschutz/

Zu den verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Zahlungsdaten und zu den betroffenen Personen unsere Kunden, Interessenten und sonstige Geschäftspartner. Die Verarbeitung erfolgt zum Zweck der Erbringung von Vertragsleistungen im Rahmen des Betriebs eines Onlineshops, Abrechnung, Auslieferung und der Kundenservices. Hierbei setzt WooCommerce Session Cookies für die Speicherung des Warenkorb-Inhalts und permanente Cookies für die Speicherung des Login-Status ein.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b (Durchführung Bestellvorgänge) und c (Gesetzlich erforderliche Archivierung) DSGVO. Dabei sind die als erforderlich gekennzeichneten Angaben zur Begründung und Erfüllung des Vertrages erforderlich. Die Daten offenbaren wir gegenüber Dritten nur im Rahmen der Auslieferung, Zahlung oder im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse und Pflichten gegenüber Rechtsberatern und Behörden. Die Daten werden in Drittländern nur dann verarbeitet, wenn dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist (z.B. auf Kundenwunsch bei Auslieferung oder Zahlung).

Nutzer können optional ein Nutzerkonto anlegen, indem sie insbesondere ihre Bestellungen einsehen können. Im Rahmen der Registrierung, werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern mitgeteilt. Die Nutzerkonten sind nicht öffentlich und können von Suchmaschinen nicht indexiert werden. Wenn Nutzer ihr Nutzerkonto gekündigt haben, werden deren Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto gelöscht, vorbehaltlich deren Aufbewahrung ist aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen entspr. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO notwendig. Angaben im Kundenkonto verbleiben bis zu dessen Löschung mit anschließender Archivierung im Fall einer rechtlichen Verpflichtung. Es obliegt den Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Kündigung vor dem Vertragsende zu sichern.

Im Rahmen der Registrierung und erneuter Anmeldungen sowie Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, speichert WooCommerce die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Die Löschung erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und vergleichbarer Pflichten, die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft; im Fall der gesetzlichen Archivierungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf (Ende handelsrechtlicher (6 Jahre) und steuerrechtlicher (10 Jahre) Aufbewahrungspflicht); Angaben im Kundenkonto verbleiben bis zu dessen Löschung.

Anmeldung zum Workshop/Seminar

Die Anmeldung zu einem Seminar/Workshop erfolgt durch ein Online-Buchungssystem edoobox (Etzensperger Informatik AG, Kirchweg 24, CH-3366 Bettenhausen)

Link zur Datenschutzerklärung:

https://www.edoobox.com/ueber-edoobox/datenschutzrichtlinien/

Dieser Dienstanbieter verwendet persönliche Daten nur zur Erfüllung der Dienstleistung gemäss den Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie dieser Datenschutzrichtlinie. Der Dienstanbieter gibt persönliche Daten grundsätzlich nicht weiter. Eine Weitergabe erfolgt nur, (i) wenn ein Angebot gebucht wird, dann werden die Daten, soweit notwendig, an den Anbieter der Veranstaltung weitergegeben,(ii) wenn ein Teilnehmer oder Veranstalter seine explizite Einwilligung gibt; (iii) wenn gemäss Einschätzung des Dienstanbieters eine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht; (iv) wenn dies notwendig ist, um die Sicherheit anderer edoobox-Benutzer zu wahren; (v) wenn dies notwendig ist, um die Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder die Rechte des Dienstanbieters durchzusetzen oder diesbezügliche Untersuchungen anzustellen. Unsere Mitarbeitenden werden von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen der geltenden Datenschutzgesetze verpflichtet.

Der Dienst edoobox arbeitet mit verschiedenen Zahlungssystemen zusammen (nicht abschliessende Liste: Paypal, Stripe, Sofort-Klarna, Wirecard). Die betreffenden Datenschutzrichtlinien finden Sie bei den Zahlungssystem-Anbietern. Um das Bezahlen so benutzerfreundlich und einfach wie möglich zu machen, schickt edoobox den Namen und die E-Mail-Adresse während eines Bezahlvorgangs an den betreffenden Anbieter. Es handelt sich hierbei um Angaben, die ohnehin gemacht werden müssten.

In edoobox werden Informationen in Echtzeit zwischen Administratoren über eine verschlüsselte Verbindung ausgetauscht. Der Dienstanbieter verwendet Pusher (Pusher Ltd) für die Übermittlung dieser Mitteilungen. Vor- und Nachnamen von Teilnehmern können über Pusher übermittelt werden.

Die Aufbewahrungsdauer der personenbezogenen Daten wird vom Anbieter der Angebote festgelegt und ist in dessen Datenschutzerklärung aufgeführt. Bleibt ein kostenloses edoobox-Konto mehr als ein Jahr unbenutzt, hat der Dienstanbieter das Recht alle Daten dieses Kontos und das Konto selbst zu löschen.

VI.        Externe Zahlungsdienstleister

Wir setzen externe Zahlungsdienstleister ein, über deren Plattformen die Nutzer und wir Zahlungstransaktionen vornehmen können:PayPal Link zur Datenschutzerklärung, Paypal (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full),

Im Rahmen der Erfüllung von Verträgen setzen wir den Zahlungsdienstleister PayPal auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO ein. Im Übrigen setzen wir externe Zahlungsdienstleister auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO ein, um unseren Nutzern effektive und sichere Zahlungsmöglichkeit zu bieten.

Zu den, durch den Zahlungsdienstleister verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, wie personenbezogene Daten, die erforderlich sind, um den Dienst von PayPal nutzen zu können bzw. ein PayPal-Konto zu eröffnen z.B. Namen, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und weitere Identifizierungsinformationen.

Die Angaben sind erforderlich, um die Transaktionen durchzuführen. Die eingegebenen Daten werden jedoch nur durch die Zahlungsdienstleister verarbeitet und bei diesen gespeichert. D.h. wir erhalten keine konto- oder kreditkartenbezogenen Informationen, sondern lediglich Informationen mit Bestätigung oder Negativbeauskunftung der Zahlung. Unter Umständen werden die Daten seitens der Zahlungsdienstleister an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung. Hierzu verweisen wir auf die AGB und Datenschutzhinweise der Zahlungsdienstleister.

Für die Zahlungsgeschäfte gilt die Geschäftsbedingung und die Datenschutzhinweise vom Zahlungsdienstleister, die innerhalb der jeweiligen Webseiten, bzw. Transaktionsapplikationen abrufbar ist. Wir verweisen auf diese ebenfalls zwecks weiterer Informationen und Geltendmachung von Widerrufs-, Auskunfts- und anderen Betroffenenrechten.

VII.     Auskunft, Änderung und Widerruf

Ihr könnt jederzeit kostenlos Auskunft darüber erhalten, welche personenbezogenen Daten wir zu eurer Person erfasst bzw. gespeichert haben. Ggf. steht euch gemäß Bundesdatenschutzgesetz ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung der personenbezogenen Daten zu. Ihr könnt auch der Nutzung der bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten für die Zukunft widersprechen. In den vorgenannten Fällen richtete eure Anfrage bitte schriftlich, per Fax oder E-Mail an:

Olga Bajrami | 7womanwings.com

Zur Hexenlinde 19

36199 Rotenburg a.d. Fulda

E-Mail-Adresse: info@7womanwings.com

VIII.   Cookies

Um den Besuch unserer Website sicher, effektiv und attraktiv zu gestalten, setzen wir sogenannte Cookies ein. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien mit einer Zahlenfolge, welche lokal auf dem von euch verwendeten Endgerät bzw. im Zwischenspeicher des verwendeten Internet-Browsers gespeichert werden. Cookies werden nicht Bestandteil des PC-Systems. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Nach dem Ende der Browser-Sitzung werden die meisten der verwendeten Cookies wieder gelöscht (sog. Session-Cookies bzw. Sitzungs-Cookies). Die sog. dauerhaften Cookies verbleiben dagegen auf dem verwendeten Endgerät und ermöglichen es, euch bei dem nächsten Besuch der Website wiederzuerkennen.

Wer die Nutzung von Cookies nicht wünscht, kann durch veränderte Browsereinstellungen das Ablegen von Cookies blockieren oder gespeicherte Cookies entfernen bzw. sich auch entsprechende Hinweise vor dem Setzen eines Cookies anzeigen lassen. Wenn die Browser-Einstellungen zum Einsatz von Cookies abgeändert bzw. Cookies deaktiviert werden, kann der Funktionsumfang dieser Website jedoch nicht vollumfänglich gewährleistet werden.

IX.          Google Analytics

Um unsere Website optimal auf eure Interessen abstimmen zu können, setzen wir „Google Analytics“ ein, einen Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Im Rahmen von Google Analytics werden Cookies eingesetzt, hierzu bereits Ziffer VIII. Die mittels Cookies erzeugten Informationen zur Benutzung der Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um uns Reports über die Aktivitäten auf der Website zusammenzustellen und weitere mit der Website-Nutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird nach eigenen Angaben in keinem Fall eure IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Ihr könnt die Installation der Cookies durch veränderte Browser-Einstellung verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass ihr in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich nutzen könnt.

Wer am Tracking von Google Analytics nicht teilnehmen möchte, kann unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de über eine Opt-Out-Lösung direkt den Widerspruch erklären. Das Opt-Out- Plugin verhindert, dass der Browser den Analytics-Code anfordert, so dass Google keinerlei Daten beim Aufruf der Website erhält. Das Plugin ist für verschiedene Browser-Typen erhältlich. Gemäß Google blockt der Browser das Google Analytics-Skript nach der Installation.

Wir verwenden Google Analytics stets mit der Erweiterung «_anonymizeIp()», so dass eure IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit ausschließen zu können. Insoweit ist sichergestellt, dass  bei Seitenaufruf keine detaillierten IP-Adressdaten übertragen werden.

X.             Einbindung von Diensten bzw. Inhalten Dritte

Wir binden auf unserer Website verschiedene Dienste und Inhalte Dritter ein wie z.B. Videos von YouTube oder anderen Portalen, Grafiken anderer Websites, RSS-Feeds oder Karten bzw. Kartenausschnitten von  „Google Maps“ der  Google Inc. (zum Anbieter vgl. Ziff. XI.). Die Einbindung setzt immer voraus, dass der jeweilige Anbieter des externen Dienstes bzw. Inhaltes eure IP-Adresse erkennen kann, um seine Inhalte an den Browser des jeweiligen Nutzers übermitteln zu können. Wir geben darauf Acht, dass wir nur solche Inhalte bzw. Dienste einbinden, bei denen der jeweilige Anbieter eure IP-Adresse allein zur Auslieferung seines Inhalts verwendet, können dies aber nicht kontrollieren oder zusichern. Wird uns bekannt, dass einer der Anbieter eure IP-Adressen für Zwecke einsetzt, die über die Auslieferung des Inhalts hinausgehen (z.B. statistische Speicherung/ Auswertung) informieren wir euch hierüber auf unserer Website.

XI.        Einbindung von AddThis-Plugins

Wir verwenden auf unserer Website „AddThis“-Plugins der AddThis LLC (8000 Westpark Drive, Suite 625, McLean, VA 22102, USA; „Addthis“). Die Plugins ermöglichen das Setzen von Bookmarks bzw. das gemeinsame Nutzen interessanter Website-Inhalte und sind mit einem AddThis-Logo (weißes Pluszeichens auf orangefarbenen Grund) gekennzeichnet. Eine Übersicht über die AddThis-Plugins kann unter www.addthis.com/get/sharing eingesehen werden. Bei der Verwendung des AddThis- Plugins kommt es zum Einsatz von Cookies. Hierzu bereits Ziff. VIII. Die mittels Cookies erzeugten Informationen wie z.B. Nutzungszeitpunkt, Browser-Sprache etc., werden an die Server von AddThis in den USA übertragen und dort verarbeitet. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch Add This und dem von AddThis gepflegten Datenschutz findet ihr unter www.addthis.com/privacy.  Eine Verarbeitung der betroffenen Daten durch uns findet nicht statt.

Ihr könnt der Nutzung eurer Daten durch Addthis jederzeit durch Setzen eines Opt-Out-Cookie unter http://www.addthis.com/privacy/opt-out widersprechen.  Das Opt-out-Cookie wird für die genannte Domain im verwendeten Browser gesetzt. Wenn ihr verschiedene Endgeräte nutzt, nach dem Opt-out den Browser wechselt oder alle Cookies löscht, ist das Opt-Out-Cookie unter Nutzung des oben genannten Aktivierungslinks erneut zu setzen, um weiterhin nicht an Addthis teilzunehmen.

XII.          Einbindung von Plugins der Video-Plattformen Youtube und Vimeo

Wir verwenden auf dieser Website Plugins der Videoplattformen Vimeo, einem Dienst, welcher von der Vimeo LCC (555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA; „Vimeo“) betrieben wird, und YouTube.de / YouTube.com, einem Dienst, der – vertreten durch die Google Inc. – von der YouTube LLC (Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA; „YouTube“) betrieben wird. Mittels der Plugins können wir visuelle Inhalte, welche wir auf den Videoplattformen veröffentlicht haben, auch auf unserer Website einbinden.

Diese Diensteanbieter setzen zur statistischen Datenauswertung, zum Erstellen interessenbezogener Werbung, zur Betrugsprävention und zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit Cookies ein. Hierzu bereits Ziff. VIII. Wenn ihr ein Video aufruft, das auf unserer Website eingebettet ist, wird eine Verbindung zu den Servern des jeweiligen Dienstanbieters hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an euren Browser auf der Website dargestellt. An den Server des jeweiligen Dienstanbieters wird übermittelt, welche unserer Seiten ihr besucht haben. Sofern ihr in einen Account bei dem jeweiligen Dienstanbieter eingeloggt seid, ordnet der Dienstanbieter die Informationen eurem Benutzerkonto zu. Aktiviert ihr ein Plugin auf unserer Website, z.B. durch Betätigen des Start-Buttons eines Videos oder Hinterlassen eines Kommentars, werden diese Informationen eurem Account bei dem jeweiligen Dienstanbieter zugeordnet. Dies könnt ihr verhindern, indem ihr euch vor der Nutzung des Plugins aus eurem Account ausloggt.

Wer die Nutzung von Cookies durch die Dienstanbieter nicht wünscht, hat die Möglichkeit, durch veränderte Browsereinstellungen sowie unter Nutzung von entsprechenden Browser-Erweiterungen (Add-ons) das Ablegen von Cookies zu blockieren bzw. gespeicherte Cookies zu entfernen. Wenn ihr Cookies deaktiviert, kann allerdings der Funktionsumfang des Angebotes nicht uneingeschränkt gewährleistet werden.

Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch YouTube und Vimeo findet ihr auf den Websites der Dienstanbieter http://vimeo.com/privacy bzw. http://vimeo.com/cookie_policy und https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

XIII.        Einbindung von Plugins Sozialer Netzwerke

Auf unserer Website sind diverse Plugins von sozialen Netzwerken  eingebunden. Diese werden von den folgenden Anbietern zur Verfügung gestellt:

  •         Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA; „Facebook“);
  •         Twitter  Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA; “Twitter”);
  •         Google Inc. (zum Anbieter vgl. Ziff. VI);
  •         Instagram LLC  (1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA; Instagram);
  •         Pinterest Inc. (635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA; “Pinterest”);
  •         Flickr c/o Yahoo! Inc. (701 First Avenue, Sunnyvale, CA 94089, USA; „Flickr“);
  •         XING AG (Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland; „Xing“).

Die Plugins sind im Rahmen unseres Internetauftritts durch die oben genannten Schriftzüge bzw. durch kleine stilisierte Symbole kenntlich gemacht. Ruft ihr eine Seite unserer Website auf, die mit einem solchen Plugin versehen ist, wird eine Verbindung zu den Servern des jeweiligen Plugin- Anbieters hergestellt und das Plugin durch Mitteilung an euren Browser auf unserer Website dargestellt. Hierdurch wird an den Server des jeweiligen Anbieters übermittelt, welche unserer Seiten ihr besucht habt.  Sofern ihr dabei als Mitglied bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk eingeloggt seid, ordnet der Anbieter diese Informationen eurem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken von „Gefällt mir“) werden auch diese Informationen eurem persönlichen Konto im sozialen Netzwerk zugeordnet.

Wenn ihr eine solche Datenübermittlung unterbinden möchtet, müsst ihr euch vor dem Besuch unserer Website aus dem Account des jeweiligen sozialen Netzwerkes ausloggen bzw. abmelden. Weitere Informationen zur Datenerhebung, Auswertung und Verarbeitung Ihrer Daten durch die oben genannten Anbieter sowie zu euren diesbezüglichen Rechten könnt ihr in den Datenschutzerklärungen der Anbieter Facebook, Twitter, Google+, Xing, Pinterest, Instagram,  Flickr (bitte zum Aufruf des Links auf den Namen klicken) einsehen.

XIV.        Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Seiten von www.7womanwings.de, die sich auf unserem Server befinden. Sie erstreckt sich nicht auf etwaig verlinkte Internetseiten bzw. -präsenzen von Dritten.

 

Katrin Krietsch Rechtsanwältin | Associate SPIRIT LEGAL https://www.spiritlegal.com/de/

Unser Instagram

Folge uns und werde Teil unserer Gemeinschaft