Die inneren Jahreszeiten

In jedem von uns liegt eine tief verwurzelte Verbindung zur Natur und zu den natürlichen Zyklen des Lebens. Diese Verbundenheit zeigt sich auf verschiedene Arten und in verschiedenen Aspekten unseres Daseins.

Wir können die inneren Jahreszeiten in uns auf unterschiedliche Weisen erfahren und interpretieren – sei es durch die Beziehung zu unserem „Seelenbaum-Horoskop“ und seiner jeweiligen Jahreszeit, oder durch die Verbindung mit dem Menstruationszyklus.

Diese inneren Jahreszeiten dienen dazu, uns daran zu erinnern, dass unser Leben wie die Natur selbst von Veränderung und Transformation geprägt ist, und laden uns ein, die vielschichtigen Facetten unserer Existenz zu erkunden und zu feiern. Sie laden uns ein, unsere inneren Zyklen und Rhythmen zu achten und zu verstehen, wie sie unser Leben beeinflussen und bereichern.

 

Dein innerer Sommer

Der Sommer, eine Jahreszeit, die die Natur in all ihrer Pracht erstrahlen lässt, und auch im Leben eines Menschen ist es eine besondere Phase des „Inneren Sommers“.

Ähnlich wie die Sonne den Himmel erhellt und die Natur blühen lässt, füllt der Innere Sommer unser Leben mit Freude, Fülle und Aktivität.

Dieser metaphorische Begriff symbolisiert eine Zeit des Wohlergehens, des persönlichen Wachstums und des unbeschwerten Genusses.

 

Mein Angebot für dich:

Wenn du deine innere Jahreszeit nach dem Seelenbaum-Horoskop erfahren möchtest, kannst du es über diesen Link erwerben zum Sonderpreis für Mitglieder:

https://7womanwings.de/product/seelenbaum-jahreszeit-fuer-mitglieder/

 

Meditation „innerer Sommer“

Diese Meditation hilft dir, dich mit der Kraft des Sommers zu verbinden und die Energie draus zu schöpfen.